Prime Video nimmt drei weitere Anime-Titel ins Programm – Anime2You

0
23

Der Streaming-Dienst Amazon Prime Video hat sein Programm aufgestockt: Ab sofort stehen drei weitere Anime-Titel auf Abruf zur Verfügung. Wir fassen die Details zusammen.

Drei Anime-Titel ab sofort verfügbar

Bei den Neuzugängen, welche ab sofort mit einem Prime-Abo auf Amazon gestreamt werden können, handelt es sich um die Ecchi-Comedy-Serie »Eromanga Sensei«, die vierte »Fate/kaleid liner Prisma Illya«-Staffel und den Anime-Film »Trinity Seven: The Movie – Eternity Library and Alchemic Girl«.

Der Publisher peppermint anime brachte »Fate/kaleid liner Prisma Illya« sowie »Eromanga Sensei« in den deutschen Handel, während »Trinity Seven: The Movie – Eternity Library and Alchemic Girl« durch KSM Anime auf Disc erhältlich ist. Alle Neuzugänge sind mit deutscher Vertonung verfügbar.

Nachfolgend fassen wir noch einmal alle Informationen zu den drei neuen Anime-Titeln zusammen. Mit einem Klick kommt ihr direkt zu den weiteren Details.

Ab sofort verfügbar:


»Eromanga Sensei«

Alle zwölf Episoden der Ecchi-Serie »Eromanga Sensei« stehen ab sofort mit deutscher Sprachfassung bei Amazon Prime Video zur Verfügung. Der japanische Originalton wird nicht angeboten.

Handlung:

Masamune Izumi, ist der trotz seiner 15 Jahre schon Light-Novel-Autor. Masamune selbst schreibt jedoch nur den Text der Light Novels, die extrem erotischen Zeichnungen dazu stammen von seinem Illustrator »Eromanga-sensei«. Den hat allerdings noch nie jemand zu Gesicht bekommen, weshalb Masamune auch davon ausgeht, dass das nur ein widerlicher, perverser Otaku ist.

WERBUNG

BITTE WEITERSCROLLEN


»Fate/kaleid liner Prisma Illya«

Die vierte Staffel der Fantasy-Serie »Fate/kaleid liner Prisma Illya« ist ab sofort mit deutscher und japanischer Sprachfassung ohne Mehrkosten auf Amazon Prime Video verfügbar.

Handlung:

Illya und ihre Verbündeten haben ihren Kampf gegen die achte Class Card hinter sich und sind wieder zurück im sommerlichen Urlaubsmodus! Doch die Freude währt nicht lange, denn zwei mysteriöse Gestalten tauchen auf und entführen Miyu! Nach einem Gefecht verzerrt sich der Raum und Illya findet sich ganz alleine in einem verschneiten Fuyuki einer Parallelwelt wieder.

WERBUNG

BITTE WEITERSCROLLEN


»Trinity Seven: The Movie – Eternity Library and Alchemic Girl«

Der rund 56-minütige Ecchi-Film »Trinity Seven: The Movie – Eternity Library and Alchemic Girl« kann ab sofort auf Deutsch und mit japanischer Vertonung auf Prime Video gestreamt werden.

Handlung:

Die Story beginnt, als Teufelsanwärter Arata das Hermes-Apogryph berührt und der Raum plötzlich in ein gleißendes Licht getaucht wird. Ein junges Mädchen erscheint vor ihnen, dass Lilim genannt wird und Arata und Lilith als ihre Eltern begreift. Gleichzeitig zu ihrem Erscheinen verändert sich die Welt: die verbotene »Unendliche Bibliothek« erwacht und mit ihr der Weiße Teufel

Eromanga Sensei: © Tsukasa Fushimi/KADOKAWA CORPORATION AMW/EMP

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein