Ausstiegsklausel für Union Berlins Becker „nicht die höchste“

0
41

Berlins Top-Stürmer 

2019 war Sheraldo Becker zu Union Berlin gewechselt. Seitdem verbesserte der Angreifer seine Torausbeute kontinuierlich in der Bundesliga. Konnte er in seiner ersten Saison noch keinen Treffer verbuchen, waren es in den Folgejahren drei, vier und aktuell steht der 27-Jährige bei sechs, womit er auf dem vierten Rang in der Torschützenliste der Bundesliga liegt. Diese stetige Entwicklung ist der Konkurrenz nicht verborgen geblieben und auch Becker selbst kann sich vorstellen, in Zukunft den Verein nochmals zu wechseln.

„Natürlich bin ich ein Mann mit Ambitionen, und der Verein weiß das auch“, sagte Becker, der noch bis 2025 gebunden ist, im Gespräch mit „Voetbal International“. Demnach halte sich die Höhe der Ausstiegsklausel für ihn in Grenzen. „Natürlich ist sie nicht die höchste, denn ich bin auch schon 27, also nicht mehr der Jüngste.“ Nach Berlin war der Rechtsfuß vor über drei Jahren ablösefrei von ADO Den Haag gekommen.

Auch zu möglichen Zielen äußerte sich Becker, der im jüngsten Marktwert-Update zu den großen Gewinnern gehörte, als sein Marktwert von 7 auf 15 Millionen Euro angehoben wurde. „Mein Traum ist nicht mehr die Eredivisie, das ist vorbei.“ Dies sei auch nicht realistisch, da nur Ajax Amsterdam oder die PSV Eindhoven ihn bezahlen könnten. Zwar würde er „darüber nachdenken, aber das ist nicht das Wichtigste“.

Bayerns Tel auf Treppchen: Größte Gewinner des Bundesliga-Updates

&copy TM/IMAGO

Das sind die 20 gröten Marktwertgewinner des Bundseliga-Updates im September 2022!

Bundesliga-Update am 21. September 2022

19 Jordan | Union Berlin | +3 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 10 Mio. Euro

19 Stanley Nsoki | TSG Hoffenheim | +3 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 10 Mio. Euro

16 Micky van de Ven | VfL Wolfsburg | +4 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 8 Mio. Euro

16 Josip Stanisic | FC Bayern | +4 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 8 Mio. Euro

16 Jamie Bynoe-Gittens | BVB | +4 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 8 Mio. Euro

15 Benjamin Henrichs | RB Leipzig | +4 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 18 Mio. Euro

14 Randal Kolo Muani | E. Frankfurt | +4 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 20 Mio. Euro

13 Kiliann Sildillia | SC Freiburg | +4,5 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 6 Mio. Euro

12 Nathan Ngoumou | Gladbach | +4,5 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 7 Mio. Euro

11 Kevin Schade | SC Freiburg | +5 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 12 Mio. Euro

10 Marcel Sabitzer | FC Bayern | +5 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 20 Mio. Euro

9 Piero Hincapié | Bayer 04 | +5 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 22 Mio. Euro

8 Jeremie Frimpong | Bayer 04 | +5 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 25 Mio. Euro

7 David Raum | RB Leipzig | +6 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 26 Mio. Euro

6 Kouadio Koné | Gladbach | +7 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 25 Mio. Euro

5 Sheraldo Becker | Union Berlin | +8 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 15 Mio. Euro

4 Jude Bellingham | BVB | +10 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 90 Mio. Euro

3 Jamal Musiala | FC Bayern | +15 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 80 Mio. Euro

2 Mathys Tel | FC Bayern | +18 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 20 Mio. Euro

1 Josko Gvardiol | RB Leipzig | +25 Mio. Euro

&copy imago images

Neuer Marktwert: 60 Mio. Euro

Becker, nach dem sich Feyenoord im Sommer 2021 erkundigte, ehe er absagte, war in der Jugend der Amsterdamer ausgebildet worden, den Durchbruch schaffte er dort aber nicht und er „arbeite“ auch nicht daran, bei Ajax erneut unter Vertrag zu stehen. Vielmehr wären „deutsche oder englische Spitzenkräfte auch schön“.



Zur Startseite

 

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein